Polarflux Dose à 750 g

Röntgenbildqualität für Edel- und Cr-Mo-Stahl ohne sich zu verformen

Geeignet für Schweissverfahren
WIG
WIG/TIG - Wolfram-Inertgasschweissen 

Das Wolfram-Inertgasschweissen (WIG/TIG) ist ein Schweissverfahren mit Schutzgas, bei dem eine nichtabschmelzende Elektrode (Wolframelektrode) aus reinem oder legiertem Wolfram verwendet wird. Es ist besonders geeignet, wenn Sie legierte Stähle oder Leichtmetalle verschweissen möchtest.

  • Verfügbarkeit: Auf Lager
  • Artikel-Nr: 021700

Röntgenbildqualität ohne zusätzliches Säubern. Für besseres, schnelleres, einfacheres und günstigeres Schweissen. Beim WIG-Schweissen schützt das Schutzgas nur die Vorderseite der Schweissnaht. Bei dünnwandigen Materialien oder beim Übergang zu dichterem Material sollten sie Polar-Flux verwenden (oder Formieren), um unerwünschten Sauerstoff und die damit einhergehende Oxydation zu vermeiden und um die Hitze auf der Rückseite der Schweissnaht abzuleiten.

CHF 144.00

Polar-Flux - Röntgenbildqualität für Edel- und Cr-Mo-Stahl ohne sich zu verformen -

Röntgenbildqualität ohne zusätzliches Säubern. Für besseres, schnelleres, einfacheres und günstigeres Schweissen. Beim WIG-Schweissen schützt das Schutzgas nur die Vorderseite der Schweissnaht. Bei dünnwandigen Materialien oder beim Übergang zu dichterem Material sollten sie Polar-Flux verwenden (oder Formieren), um unerwünschten Sauerstoff und die damit einhergehende Oxydation zu vermeiden und um die Hitze auf der Rückseite der Schweissnaht abzuleiten. Ohne Vorkehrungen erhalten Sie eine durchgebrannte, poröse Schweissnaht.

Eigenschaften von Polar-Flux

Polar-Flux ist eine pulverförmige Wurzelschutzpaste (Formierpaste), für den Schutz vor Sauerstoff beim Schweißen (TIG- und MIG-Verfahren) rostfreier und säurefester Stähle mit einem Nickhalt unter 20%. Polar-Flux bietet einen weit günstigeren Wurzelschutz als Inertgas oder Wurzelschutzband. Polar-Flux lässt sich problemlos auch da einsetzen, wo Schutzgas und Wurzelschutzband normalerweise nicht benutzt werden können, wie z. B. beim Schweißen asymmetrischer Werkstücke oder auf der Baustelle.

Polar-Flux bei der Anwendung

Polar-Flux schützt die Schweißnaht vor Oxydation auf der Wurzelseite. Stützt die Schmelze beim Schweißen und verhindert das Durchbrennen.

Gebrauchsanweisung

Polar-Flux wird mit Sprit (Ethanol, Methanol) oder mit Wasser (vollentsalztes Wasser empfohlen) im Verhältnis 60% Pulver zu 40% Flüssigkeit zu einer dicken Paste gemischt. Diese Mischung einige Minuten ziehen lassen. Diese Paste gleichmässig, ca 2mm Schichtdicke auf die saubere Wurzelseite auftragen. Nachdem die Paste trocken ist, kann geschweisst werden. Nach dem Schweissen kann die Naht mit Scotch und Wasser gereinigt werden. Bei Inox Stähle ist auch eine Beizpaste „Antox 71 E“ einsetzbar.

Vorteile

  • Wurzelschutzpaste für rostfreie und säurefreie Stähle
  • Schützt die Rückseite vor Oxydation
  • Stützt die Schmelze beim Schweissen
  • Erzeugt eine saubere Schweissnaht
  • Entfernt Schmutz und Oxyde
  • Verhindert das Überhitzen des Metalls
  • Die Wurzel wird fest und eben
  • Eignet sich für alle Stahlsorten, besonders für rostfreie Stähle mit einem Nickelhalt < 20%
  • Beschleunigt den Schweißvorgang
  • Schützt vor Durchbrennen des Werkstücks
  • Gleichbleibende Wärme und langsames Abkühlen beugen der Versprödung vor

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie weiterfahren, stimmen Sie zu. Erfahre mehr... Annehmen

Menü