DURMAT FD 240 K

Fülldraht für das Auftragschweißen

  • Verfügbarkeit: Voraussichtlich auf Lager
  • Marke: DURUM
  • Artikel-Nr: 0021
  • DIN 8555MF 7-250-KNP
  • DIN EN 14700T Fe9-250-KNP

DURMAT® FD 240 K ist ein austenitischer Fülldraht für das Auftragschweißen an Teilen aus Mangan- Hartstahl, die hoher schlag- und stoßartiger Verschleißbeanspruchung unterliegen. Das Schweißgut ist nicht magnetisch, zäh, rissfrei und kann durch Kaltverfestigung im Betrieb auf eine Härte von 400-450 verfestigt werden.

auf Anfrage

DURMAT FD 240 K - Fülldraht für das Auftragschweißen -

DURMAT® FD 240 K ist ein austenitischer Fülldraht für das Auftragschweißen an Teilen aus Mangan- Hartstahl, die hoher schlag- und stoßartiger Verschleißbeanspruchung unterliegen. Das Schweißgut ist nicht magnetisch, zäh, rissfrei und kann durch Kaltverfestigung im Betrieb auf eine Härte von 400-450 verfestigt werden.

Anwendung:

Brecher, Schwenkhämmern, Schlagleisten, Baggerschaufeln etc.

Verarbeitungshinweise:

Die Schweißung muss möglichst kalt durchgeführt werden, da Mangan-Hartstahl bei Temperaturen ober-halb 400°C zur Kornvergröberung und daher zur Versprödung neigt. Größere Teile wie Brecherbacken werden sogar im Wasserbad geschweißt.

Technische Daten

General

DIN 8555
MF 7-250-KNP
DIN EN 14700
T Fe9-250-KNP

Typische physikalische Eigenschaften

Härte (reines Schweißgut)
200-230 HB
Härte (reines Schweißgut)
400-450 HB (nach Kaltverfestigung)

Typische chemische Zusammensetzung (reines Schweißgut in Gew.-%):

C
1.1
Si
0.30
Mn
14
Cr
3.5
Ni
0.60
Fe
Rest

Schweißempfehlung

Schutzgas (DIN EN ISO 14175)
M13, M21, M23

Dokumente

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie weiterfahren, stimmen Sie zu. Erfahre mehr... Annehmen

Menü