DURMAT FD 372

Röhrchenfülldraht für das Auftragschweißen

  • Verfügbarkeit: Voraussichtlich auf Lager
  • Marke: DURUM
  • Artikel-Nr: FD372
  • DIN 8555T Fe8
  • DIN EN 14700MSG-6-GF-60-P

DURMAT® FD 372 ist ein verkupferter Röhrchenfülldraht für das Schutzgasschweißen. Der Schweiß-draht bietet eine ausgezeichnete Schweißbarkeit und behält eine hohe Härte bis 400°C. Einsetzbar an Verschleißteilen mit hoher Stoßbeanspruchung. Die Zwischenlagentemperatur sollte max. 250°C be-tragen. Eine Pufferlage ist nur bei schweißkritischen Grundwerkstoffen erforderlich. Härtung und span-abhebende Bearbeitung mit Hartmetallwerkzeugen ist möglich. Die maximale Härte wird abhängig vom Grundwerkstoff bereits in der 1.Lage erreicht.

auf Anfrage

DURMAT FD 372 - Röhrchenfülldraht für das Auftragschweißen -

DURMAT® FD 372 ist ein verkupferter Röhrchenfülldraht für das Schutzgasschweißen. Der Schweiß-draht bietet eine ausgezeichnete Schweißbarkeit und behält eine hohe Härte bis 400°C. Einsetzbar an Verschleißteilen mit hoher Stoßbeanspruchung. Die Zwischenlagentemperatur sollte max. 250°C be-tragen. Eine Pufferlage ist nur bei schweißkritischen Grundwerkstoffen erforderlich. Härtung und span-abhebende Bearbeitung mit Hartmetallwerkzeugen ist möglich. Die maximale Härte wird abhängig vom Grundwerkstoff bereits in der 1.Lage erreicht.

Anwendung:

Anwendung zur Hartauftragung in allen Industrien: Greifer- und Baggerzähne, Förder- und Transportschnecken, Sitze, Nocken, Brecherbacken und Kegel, Laufbahnen, Pressen usw.

Technische Daten

General

DIN 8555
T Fe8
DIN EN 14700
MSG-6-GF-60-P

Typische physikalische Eigenschaften

Härte
50 - 62 HRC

Typische chemische Zusammensetzung (reines Schweißgut in Gew.-%):

C
0.50
Si
0.60
Mn
1.5
Cr
6.0
Mo
0.90
Fe
Rest

Schweißempfehlung

Schutzgas (DIN EN ISO 14175)
M12, M13, M20, M21

Dokumente

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie weiterfahren, stimmen Sie zu. Erfahre mehr... Annehmen

Menü