Externes Digitalmessgerät VA1090 mit Kalibrierzertifikat

Digitalmessgerät zur Erfassung und Dokumentation von Schweissparametern

  • Verfügbarkeit: Voraussichtlich auf Lager
  • Marke: Hermann
  • Artikel-Nr: VA1090
  • Strommessbereich5 - 600 A (ohne Hold-Funktion: 0 - 600 A ) IN 1 A-Schritten
  • Spannungsmessbereich0 - 199.9 V in 0.1 V-Schritten
  • Zuleitungskabel mit Schutzkontaktstecker4 m
  • Messleitung1.5 m rot mit großer Krokodilklemme zum Abgreifen des+ Potentials

Das externe Digitalmessgerät VA1090 mit HOLDFUNKTION dient zur Erfassung und Dokumentation der Schweissparameter Spannung und Schweissstrom. Diese Schweissparameter sind nach DIN EN 1090 nachweisbar zu dokumentieren. Das Digitalmessgerät VA1090 ist universell für alle MIG/MAG Standart-Schweissgeräte (nach IEC 60974) einsetzbar und erfüllt als Zusatz für Ihr vorhandenes Schweissgerät (ohne Messinstrument), die durch die DIN EN 1090 geforderten Kalibrierungsanforderungen nach EN 17662 und EN 50504.

CHF 768.00

Das externe Digitalmessgerät VA1090 mit HOLDFUNKTION dient zur Erfassung und Dokumentation der Schweissparameter Spannung und Schweissstrom. Diese Schweissparameter sind nach DIN EN 1090 nachweisbar zu dokumentieren.

Das Digitalmessgerät VA1090 ist universell für alle MIG/MAG Standart-Schweissgeräte (nach IEC 60974) einsetzbar und erfüllt als Zusatz für Ihr vorhandenes Schweissgerät (ohne Messinstrument), die durch die DIN EN 1090 geforderten Kalibrierungsanforderungen nach EN 17662 und EN 50504.

Technische Daten

General

Strommessbereich
5 - 600 A (ohne Hold-Funktion: 0 - 600 A ) IN 1 A-Schritten
Spannungsmessbereich
0 - 199.9 V in 0.1 V-Schritten
Zuleitungskabel mit Schutzkontaktstecker
4 m
Messleitung
1.5 m rot mit großer Krokodilklemme zum Abgreifen des+ Potentials
Kennzeichen
CE / S
Abmessungen LxBxH
19 x 16 x 9,5 cm
Gewicht
1,95 kg

Vorteile

  • Messinstrument mit Holdfunktion. Durch die Holdfunktion werden die Schweißspannung und der Schweißstrom , mit denen zuletzt geschweißt wurde, nach dem Schweißvorgang angezeigt. Die Schweißdaten könne so in Ruhe abgelesen und dokumentiert werden.
  • Aufrecht oder liegende Gerätepositionierung möglich durch robuste Gummifüsse an 2 Seiten.
  • Kabelzuführung nur auf einer Geräteseite, was die Handhabung und die Positionierung des Gerätes komfortabel gestaltet.
  • Der Schweißstrom wird durch einen Sensor erfasst, der in die Massebuchse des Schweißgeräts gesteckt wird (-Potential) und in den wiederum das Massekabel eingesteckt wird. So führt lediglich eine Steuerleitung zum Messgerät, wodurch es bequem, z.B. auf dem Schweißgerät, platziert werden kann.
  • Messingdorn auf der Geräteoberseite zum Platzieren des Stromsensors
  • Sehr robustes Alu-Druckgussgehäuse
  • Robuster und komfortabler Tragegriff
  • Kein dickes Stromkabel erforderlich!

Anwendung

  • Baustellen
  • Montagearbeiten
  • Instandsetzung
  • Gebäudetechnik
  • Gewerbe Industrie
  • Hydraulik
  • Landwirtschaft
  • u.s.w

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie weiterfahren, stimmen Sie zu. Erfahre mehr... Annehmen

Menü