Keramische Badsicherungen

Keramik auf Aluminiumband oder Keramik auf metallischer Unterlage
Geeignet für Schweissverfahren
E-Hand
MMA - Elektrodenschweissen (Manual Metal Arc)

Unter MMA versteht man das Lichbogenschweissen oder Elektrodenschweissen.

MIG / MAG
MIG/MAG Schweissen - (MIG = Metall-Innertgas-Schweissen / MAG = Metall-Aktivgas-Schweissen)

Beim MIG/MAG-Schweissen handelt es sich eigentlich um zwei unterschiedliche Schweissprozesse:

MIG-Schweissen steht für Metall-Inertgas-Schweissen. Bei diesem Verfahren kommen inerte, also reaktionsträge Schutzgase wie Argon, Helium oder Gemische daraus zum Einsatz.

MAG-Schweissen steht für Metall-Aktivgas-Schweissen. Hierbei werden zum Trägergas Argon aktive Schutzgase wie Kohlenstoffdioxid (CO2) oder Sauerstoff (O2) hinzugegeben. Es ist jedoch auch möglich, reines CO2 als Schutzgas für das Schmelzbad zu verwenden.

WIG
WIG/TIG - Wolfram-Inertgasschweissen 

Das Wolfram-Inertgasschweissen (WIG/TIG) ist ein Schweissverfahren mit Schutzgas, bei dem eine nichtabschmelzende Elektrode (Wolframelektrode) aus reinem oder legiertem Wolfram verwendet wird. Es ist besonders geeignet, wenn Sie legierte Stähle oder Leichtmetalle verschweissen möchtest.

  • Verfügbarkeit: Auf Lager
  • Marke: Oerlikon
  • Artikel-Nr: W000010391

Keramische Badsicherung. Die Auswahl des KERALINE-Leistungstyps hängt vom Schweissverfahren ab. Das Schweißen von Wurzellagen auf einer keramischen Badsicherung ist eine Technik, die hauptsächlich beim Einseitenschweißen mit MIG-Massiv- und Fülldrähten eingesetzt wird.

Ab CHF 5.40
W000010391
Keramische Badsicherungen
KERALINE TA1 - 6 mm
CHF
5.40
2
W000010392
Keramische Badsicherungen
KERALINE TA2 - 9 mm
CHF
5.40
2
W000010393
Keramische Badsicherungen
KERALINE TA3 - 13 mm
CHF
5.40
2
W000010394
Keramische Badsicherungen
KERALINE TF1 - 6 mm
CHF
5.40
2
W000010395
Keramische Badsicherungen
KERALINE TF2 - 9 mm
CHF
5.40
3
W000010396
Keramische Badsicherungen
KERALINE TF3 - 13 mm
CHF
5.80
3
W000010397
Keramische Badsicherungen
KERALINE TR1 – 6 mm
CHF
4.85
4
W000010398
Keramische Badsicherungen
KERALINE TR2 – 7 mm
CHF
4.85
4
W000010399
Keramische Badsicherungen
KERALINE TR3 – 8 mm
CHF
4.85
4
W000010400
Keramische Badsicherungen
KERALINE TR4 – 9 mm
CHF
4.50
4
W000010401
Keramische Badsicherungen
KERALINE TR5 – 12 mm
CHF
5.20
4
W000010402
Keramische Badsicherungen
KERALINE TR6 – 15 mm
CHF
5.50
4
W000010403
Keramische Badsicherungen
KERALINE TM1 - 13 mm
CHF
5
W000010404
Keramische Badsicherungen
KERALINE TM2 - 18 mm
CHF
5
W000010391
Keramische Badsicherungen
Keramik auf Aluminiumband oder Keramik auf metallischer Unterlage
Ab CHF
5.40
1

Keramik auf Aluminiumband oder Keramik auf metallischer Unterlage

Keramische Badsicherung. Die Auswahl des KERALINE-Leistungstyps hängt vom Schweissverfahren ab. Das Schweißen von Wurzellagen auf einer keramischen Badsicherung ist eine Technik, die hauptsächlich beim Einseitenschweißen mit MIG-Massiv- und Fülldrähten eingesetzt wird.

Die Wurzel wird direkt auf die Badsicherung gelegt und benötigt nach dem Schweissen kein weiteres Fugen, Schleifen oder sonstige Bearbeitung. Die Verwendung von keramischen Badsicherungen ist einfach zu erlernen. Auch Schweißer, die mit dem Wurzelschweißen nicht so vertraut sind, erreichen damit eine Wurzelschweißung hoher Qualität.

Die Auswahl des KERALINE-Leistentyps hängt vom Schweissverfahren ab

Keramik auf Aluminiumband

Keramik auf metallischer Unterlage

 

Dokumente

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie weiterfahren, stimmen Sie zu. Erfahre mehr... Annehmen

Menü