OERLIKON CARBOFIL 1A GOLD

Schutzgasschweissen un- und niedriglegierte Stähle (SG-3) Premium

Schweissposition - Stromart - Polung
PA
PA = Waagerechtes Schweissen von Stumpf- und Kehlnäthen (Wannenpostion bzw. Wannelage)
  1. Strumpfnaht - Blech Wannenposition (1G*)
  2. Kehlnaht - Rohr rotierend Achse geneigt Wannenposition (1FR*)
  3. Kehlnaht - Blech Wannenposition (1F*)
  4. Strumpfnaht - Rohr rotierend Achse waagerecht Wannenposition (1G*)

* US-amerikanische Bezeichnung nach AWS A3.0, ASME Section IX

PB
PB = Horizontales Schweissen von Kehlnaht schweissen (Horizontal-Vertikalposition)
  1. Strumpfnaht - Blech Horizontalposition(2F*)
  2. Strumpfnaht - Rohr rotierend Achse waagerecht Horizontalposition(2FR*)
  3. Strumpfnaht - Rohr fest Achse senkrecht Horizontalposition(2F*)

* US-amerikanische Bezeichnung nach AWS A3.0, ASME Section IX

PC
PC = Querposition bzw. Quernaht (waagrechtes Schweißen an senkrechter Wand)
  1. Strumpfnaht - Blech Querposition
  2. Kehlnaht - Blech Querposition (2G*)
  3. Strumpfnaht - Rohr fest Achse senkrecht Querposition (2G*)

* US-amerikanische Bezeichnung nach AWS A3.0, ASME Section IX

PD
PD = Horizontale Überkopf-Position
  1. Kehlnaht - Blech Horizontal Überkopfposition(4F*)
  2. Kehlnaht - Rohr fest Achse senkrecht Horizontal Überkopfposition(4F*)

* US-amerikanische Bezeichnung nach AWS A3.0, ASME Section IX

PE
PE = Überkopfschweissen bzw. Überkopf-Position
  1. Strumpfnaht - Blech Überkopfposition (4G*)
  2. Kehlnaht - Blech Überkopfposition

* US-amerikanische Bezeichnung nach AWS A3.0, ASME Section IX

PF
PF = Steigposition bzw. Steignaht schweissen (senkrechtes Schweissen von unten nach oben)
  1. Strumpfnaht - Blech Steigposition(3G steigend*)
  2. Kehlnaht - Blech Steigposition(3G steigend*)

* US-amerikanische Bezeichnung nach AWS A3.0, ASME Section IX

PG
PG = Fallposition bzw. Fallnaht schweissen (senkrechtes Schweissen von oben nach unten)
  1. Strumpfnaht - Blech Fallposition(3G fallend*)
  2. Kehlnaht - Blech Fallposition(3G fallend*)

* US-amerikanische Bezeichnung nach AWS A3.0, ASME Section IX

DC +
  • Verfügbarkeit: Auf Lager
  • Marke: Oerlikon
  • Artikel-Nr: G12D300E3E11
  • Normbezeichnung (EN IS0)14341-A: G 46 3 C1 4Si1
  • AWSA5.18: ER 70S-6
  • Einteilungun- und niedriglegierte Stähle
  • AnalyseC - Mn - Si

Massivdrahtelektrode für das MAG-Schweißen un- und niedriglegierter Stähle/ Stahlguss bis 460 MPa Streckgrenze. Beschichtet mit einer optimierten Kupferlegierung. Geeignet für Argon-Mischgase und CO2. Hohe Kerbschlagzähigkeit bis - 40 °C. Sehr spritzerarmer Werkstoffübergang im Sprüh- und Kurzlichtbogen, wenig Silikate. CARBOFIL 1A GOLD zeichnet sich durch eine bemerkenswert hohe Produktkonstanz aus, die durch einen modifizierten Herstellungsprozess erreicht wird. Durch sehr geringe Parameterschwankungen und ausgezeichnete Reproduzierbarkeit der Ergebnisse von Charge zu Charge ist diese Drahtelektrode für Roboteranwendungen bestens geeignet. Sehr hohe Drahtvorschubgeschwindigkeiten sind mit überzeugender Prozessstabilität möglich. Die GOLD-Oberfläche ermöglicht eine reibungs- und abriebarme Drahtförderung auch über lange Strecken. Für den Einsatz im HYPERFILL-Prozess erhältlich als "HF" Version.

Ab CHF 1'263.00

ProduktDurchmesserLängeVPERollenform (DIN EN ISO 544)MengePreis Pro Fass

OERLIKON CARBOFIL 1A GOLD

Artikel-Nr G12D300E3E11
1.2 mm
300 kg
Fass

Fass

Pro Fass
CHF 1’278.00
Ab 10 Fass
CHF 1'022.40
Ab 30 Fass
CHF 766.80
Ab 63 Fass
CHF 511.20

OERLIKON CARBOFIL 1A GOLD

Artikel-Nr G12D600E3Z11
1.2 mm
600 kg
Fass

Fass

Pro Fass
CHF 2’508.00
Ab 10 Fass
CHF 2'006.40
Ab 30 Fass
CHF 1'504.80
Ab 63 Fass
CHF 1'003.20

OERLIKON CARBOFIL 1A GOLD

Artikel-Nr G13D300ETE11
1.32 mm
300 kg
Fass

Fass

Pro Fass
CHF 1’263.00
Ab 10 Fass
CHF 1'010.40
Ab 30 Fass
CHF 757.80
Ab 63 Fass
CHF 505.20

OERLIKON CARBOFIL 1A GOLD

Artikel-Nr G10D300E3E11
1.0 mm
300 kg
Fass

Fass

Pro Fass
CHF 1’308.00
Ab 10 Fass
CHF 1'046.40
Ab 30 Fass
CHF 784.80
Ab 63 Fass
CHF 523.20

OERLIKON CARBOFIL 1A GOLD - Drahtelektroden für das Schutzgasschweissen un- und niedriglegierte Stähle -

Massivdrahtelektrode für das MAG-Schweißen un- und niedriglegierter Stähle/ Stahlguss bis 460 MPa Streckgrenze. Beschichtet mit einer optimierten Kupferlegierung. Geeignet für Argon-Mischgase und CO2. Hohe Kerbschlagzähigkeit bis - 40 °C. Sehr spritzerarmer Werkstoffübergang im Sprüh- und Kurzlichtbogen, wenig Silikate.

CARBOFIL 1A GOLD zeichnet sich durch eine bemerkenswert hohe Produktkonstanz aus, die durch einen modifizierten Herstellungsprozess erreicht wird. Durch sehr geringe Parameterschwankungen und ausgezeichnete Reproduzierbarkeit der Ergebnisse von Charge zu Charge ist diese Drahtelektrode für Roboteranwendungen bestens geeignet. Sehr hohe Drahtvorschubgeschwindigkeiten sind mit überzeugender Prozessstabilität möglich. Die GOLD-Oberfläche ermöglicht eine reibungs- und abriebarme Drahtförderung auch über lange Strecken.

Für den Einsatz im HYPERFILL-Prozess erhältlich als "HF" Version.

Technische Daten

General

Normbezeichnung (EN IS0)
14341-A: G 46 3 C1 4Si1
AWS
A5.18: ER 70S-6
Einteilung
un- und niedriglegierte Stähle
Analyse
C - Mn - Si

Schutzgase

Schutzgase
EN ISO 14175 : C1, M14, M2, M3

Normbezeichnungen

EN IS0
14341-A: G 46 3 C1 4Si1
EN ISO
14341-A: G 46 4 M21 4Si1
AWS
A5.18: ER 70S-6

Zulassungen

ABS
2YSA
ABS
3YSA
DB
-
DNV/GL
III YMS
DNV/GL
IV Y40MS
TÜV
-

Chemische Zusammensetzung (typische Werte in %) 82% Ar+18% CO2

Draht
C
0.07
Mn
1.7
SI
0.9
P
≤ 0.025
S
≤ 0.025

Mechanische Eigenschaften des reinen Schweissgutes (M21-Arcal 21)

Wärmebehandlung
Unbehandelt
Streckgrenze (MPa)
≥ 4600
Zugfestigkeit (MPa)
530-680
Dehnung (%) A5 (%)
≥ 24
Kerbschlagarbeit ISO-V (J) +20 °C
> 100
Kerbschlagarbeit ISO-V (J) -30 °C
≥ 80
Kerbschlagarbeit ISO-V (J) -40 °C
> 70

Vorteile

  • Gute Zündeigenschaften
  • Optimierte Schweißeigenschaften
  • Lichtbogenstabilität

Werkstoffe

  • S(P)235 - S(P)460
  • GP240
  • GP280
Trocken lagern
 

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie weiterfahren, stimmen Sie zu. Erfahre mehr... Annehmen

Menü