OERLIKON CARBOROD 1

WIG/TIG - Schweissstäbe
un- und niedriglegierte Stähle
Schweissposition - Stromart - Polung
PA
PA = Waagerechtes Schweissen von Stumpf- und Kehlnäthen (Wannenpostion bzw. Wannelage)
  1. Strumpfnaht - Blech Wannenposition (1G*)
  2. Kehlnaht - Rohr rotierend Achse geneigt Wannenposition (1FR*)
  3. Kehlnaht - Blech Wannenposition (1F*)
  4. Strumpfnaht - Rohr rotierend Achse waagerecht Wannenposition (1G*)

* US-amerikanische Bezeichnung nach AWS A3.0, ASME Section IX

PB
PB = Horizontales Schweissen von Kehlnaht schweissen (Horizontal-Vertikalposition)
  1. Strumpfnaht - Blech Horizontalposition(2F*)
  2. Strumpfnaht - Rohr rotierend Achse waagerecht Horizontalposition(2FR*)
  3. Strumpfnaht - Rohr fest Achse senkrecht Horizontalposition(2F*)

* US-amerikanische Bezeichnung nach AWS A3.0, ASME Section IX

PC
PC = Querposition bzw. Quernaht (waagrechtes Schweißen an senkrechter Wand)
  1. Strumpfnaht - Blech Querposition
  2. Kehlnaht - Blech Querposition (2G*)
  3. Strumpfnaht - Rohr fest Achse senkrecht Querposition (2G*)

* US-amerikanische Bezeichnung nach AWS A3.0, ASME Section IX

PD
PD = Horizontale Überkopf-Position
  1. Kehlnaht - Blech Horizontal Überkopfposition(4F*)
  2. Kehlnaht - Rohr fest Achse senkrecht Horizontal Überkopfposition(4F*)

* US-amerikanische Bezeichnung nach AWS A3.0, ASME Section IX

PE
PE = Überkopfschweissen bzw. Überkopf-Position
  1. Strumpfnaht - Blech Überkopfposition (4G*)
  2. Kehlnaht - Blech Überkopfposition

* US-amerikanische Bezeichnung nach AWS A3.0, ASME Section IX

PF
PF = Steigposition bzw. Steignaht schweissen (senkrechtes Schweissen von unten nach oben)
  1. Strumpfnaht - Blech Steigposition(3G steigend*)
  2. Kehlnaht - Blech Steigposition(3G steigend*)

* US-amerikanische Bezeichnung nach AWS A3.0, ASME Section IX

PG
PG = Fallposition bzw. Fallnaht schweissen (senkrechtes Schweissen von oben nach unten)
  1. Strumpfnaht - Blech Fallposition(3G fallend*)
  2. Kehlnaht - Blech Fallposition(3G fallend*)

* US-amerikanische Bezeichnung nach AWS A3.0, ASME Section IX

DC -
  • Verfügbarkeit: Auf Lager
  • Marke: Oerlikon
  • Artikel-Nr: W000283321
  • Normbezeichnung (EN IS0) 636-A: W 42 4 W3Si1
  • AWSA5.18: ER 70S-6
  • Einteilungun- und niedriglegierte Stähle
  • AnalyseC - Mn - Si

CARBOROD ist für das Schweißen von Bau- und C-Mn-Stählen geeignet und wird vorrangig für Wurzelnähte genutzt, wenn keine rückseitige Gegenschweißung möglich ist. Ausgezeichnete mechanische Eigenschaften und Zähigkeit bei Anwendungen im Niedertemperaturbereich bis zu -40 °C. WIG-Stab zum Schweißen von Bau- und Kohlenstoffstählen in Stahlkonstruktionen. Zähe und saubere Wurzelnähte und erste Füllage für nachfolgende Schweißprozesse, wenn keine Gegenschweißung möglich ist.

Ab CHF 67.85

ProduktDurchmesserLängeVPEMengePreis Pro Pak

OERLIKON CARBOROD 1

Artikel-Nr W000283321
1.2 mm1000 mm
5 Kg
Pro Pak
CHF 87.00
Ab 5 Pak
CHF 73.95
Ab 20 Pak
CHF 65.25
Ab 50 Pak
CHF 52.20

OERLIKON CARBOROD 1

Artikel-Nr W000283322
1.6 mm1000 mm
5 Kg
Pro Pak
CHF 69.80
Ab 5 Pak
CHF 59.33
Ab 20 Pak
CHF 52.35
Ab 50 Pak
CHF 41.88

OERLIKON CARBOROD 1

Artikel-Nr W000283323
2.0 mm1000 mm
5 Kg
Pro Pak
CHF 69.05
Ab 5 Pak
CHF 58.69
Ab 20 Pak
CHF 51.79
Ab 50 Pak
CHF 41.43

OERLIKON CARBOROD 1

Artikel-Nr W000283324
2.4 mm1000 mm
5 Kg
Pro Pak
CHF 68.35
Ab 5 Pak
CHF 58.10
Ab 20 Pak
CHF 51.26
Ab 50 Pak
CHF 41.01

OERLIKON CARBOROD 1

Artikel-Nr W000283325
3.25 mm1000 mm
5 Kg
Pro Pak
CHF 67.85
Ab 5 Pak
CHF 57.67
Ab 20 Pak
CHF 50.89
Ab 50 Pak
CHF 40.71

OERLIKON CARBOROD 1 - Schweissstäbe für un- und niedriglegierte Stähle

CARBOROD ist für das Schweißen von Bau- und C-Mn-Stählen geeignet und wird vorrangig für Wurzelnähte genutzt, wenn keine rückseitige Gegenschweißung möglich ist. Ausgezeichnete mechanische Eigenschaften und Zähigkeit bei Anwendungen im Niedertemperaturbereich bis zu -40 °C.

WIG-Stab zum Schweißen von Bau- und Kohlenstoffstählen in Stahlkonstruktionen. Zähe und saubere Wurzelnähte und erste Füllage für nachfolgende Schweißprozesse, wenn keine Gegenschweißung möglich ist.

Technische Daten

General

Normbezeichnung (EN IS0)
636-A: W 42 4 W3Si1
AWS
A5.18: ER 70S-6
Einteilung
un- und niedriglegierte Stähle
Analyse
C - Mn - Si

Schutzgase

Schutzgase
EN ISO 14175 : I1

Normbezeichnungen

EN IS0
636-A: W 42 4 W3Si1
AWS
A5.18: ER 70S-6

Zulassungen

DB
-
TÜV
-

Chemische Zusammensetzung (typische Werte in %)

C
0.07
Mn
1.5
SI
0.9
P
≤ 0.025
S
≤ 0.025

Mechanische Eigenschaften des reinen Schweissgutes (Schutzgas 100% Ar)

Wärmebehandlung
Unbehandelt
Streckgrenze (MPa)
≥ 420
Zugfestigkeit (MPa)
500 - 640
Dehnung (%) A5 (%)
≥ 24
Kerbschlagarbeit ISO-V (J) +20 °C
≥ 90
Kerbschlagarbeit ISO-V (J) -40 °C
≥ 47

Werkstoffe

  • S(P)235
  • S(P)420
  • GP240
  • GP280
Trocken lagern.
 

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie weiterfahren, stimmen Sie zu. Erfahre mehr... Annehmen

Menü