OERLIKON OP 192

Schweisspulver
Aluminat- und fluoridbasische Schweisspulver

Schweissposition - Stromart - Polung
AC; DC +
  • Verfügbarkeit: Voraussichtlich auf Lager
  • Marke: Oerlikon
  • Artikel-Nr: W000280031
  • Normbezeichnung (EN ISO)14174: S A AB 1 67 AC H5
  • EinteilungAluminat- und fluoridbasische Schweisspulver
  • AnalyseC - Mn - Si

OP 192 ist ein agglomeriertes Schweißpulver der aluminat-basischen Typengruppe für das Schweißen von allgemeinen Baustählen, Kesselblechen, Rohrstählen sowie Feinkornbaustählen. Das Schweißpulver bewirkt einen mittleren Zubrand an Silizium und Mangan und wird deshalb vorzugsweise mit den Drahtelektroden OE-S 2 und OE-S 2Mo kombiniert. OP 192 ist geeignet zum Doppeldraht-, Tandem- und Mehrdrahtschweißen sowohl für Mehrlagen- als auch Einlagenschweißungen. Bei Lage/Gegenlage- oder einlagigen Einseitenschweißungen ist aufgrund des höheren Zähigkeitsniveaus der Einsatz einer Drahtelektrode OE-S 2 Mo vorteilhaft. Ebenso ist OP 192 durch das feinschuppigen Nahtaussehens und der guten Schlackenentfernbarkeit für Kehlnähte bestens geeignet. Es ist für das Schweißen an Gleich- und Wechselstrom beim Eindrahtverfahren bis etwa 1000 A belastbar. Feuchtes Pulver ist bei 300–350 °C nachzutrocknen. Körnung gemäß EN 760: 2–20

Ab CHF 485.50

ProduktDurchmesserLängeGewichtVPEMengePreis Pro Pak

OERLIKON OP 192

Artikel-Nr W000280031
25 Kg
PE Sack
Pro Pak
CHF 485.50
Ab 5 Pak
CHF 412.68
Ab 20 Pak
CHF 364.13
Ab 50 Pak
CHF 291.30

OERLIKON OP 192 - Schweisspulver für Aluminat- und fluoridbasische Schweisspulver -

OP 192 ist ein agglomeriertes Schweißpulver der aluminat-basischen Typengruppe für das Schweißen von allgemeinen Baustählen, Kesselblechen, Rohrstählen sowie Feinkornbaustählen. Das Schweißpulver bewirkt einen mittleren Zubrand an Silizium und Mangan und wird deshalb vorzugsweise mit den Drahtelektroden OE-S 2 und OE-S 2Mo kombiniert. OP 192 ist geeignet zum Doppeldraht-, Tandem- und Mehrdrahtschweißen sowohl für Mehrlagen- als auch Einlagenschweißungen. Bei Lage/Gegenlage- oder einlagigen Einseitenschweißungen ist aufgrund des höheren Zähigkeitsniveaus der Einsatz einer Drahtelektrode OE-S 2 Mo vorteilhaft. Ebenso ist OP 192 durch das feinschuppigen Nahtaussehens und der guten Schlackenentfernbarkeit für Kehlnähte bestens geeignet. Es ist für das Schweißen an Gleich- und Wechselstrom beim Eindrahtverfahren bis etwa 1000 A belastbar.

Feuchtes Pulver ist bei 300–350 °C nachzutrocknen.

Körnung gemäß EN 760: 2–20

Technische Daten

General

Normbezeichnung (EN ISO)
14174: S A AB 1 67 AC H5
Einteilung
Aluminat- und fluoridbasische Schweisspulver
Analyse
C - Mn - Si

Normbezeichnungen

EN ISO
14174: S A AB 1 67 AC H5

Hauptbestandteile des Pulvers

CaO + CaF2 + MgO
39 %
Al2O3 + TiO2 + ZrO2
30 %
SiO2
20 %
MnO + FeO
9 %

Chemische Zusammensetzung (typische Werte in %)

Gem. PDF

Mechanische Eigenschaften des reinen Schweissgutes

Gem. PDF
300-350°Cx2-4h
 

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie weiterfahren, stimmen Sie zu. Erfahre mehr... Annehmen

Menü