OERLIKON OP 76

Schweisspulver
korrosions- und hitzebeständige Stähle

Schweissposition - Stromart - Polung
AC; DC +
  • Verfügbarkeit: Voraussichtlich auf Lager
  • Marke: Oerlikon
  • Artikel-Nr: W000280059
  • Normbezeichnung (EN ISO)14174: SA FB 2
  • Einteilungkorrosions- und hitzebeständige Stähle
  • AnalyseC - Mn - Si

OP 76 ist ein agglomeriertes Schweißpulver vom fluoridbasischen Typ zum Schweißen von nichtrostenden und hitzebeständigen Stählen. Das Pulver eignet sich auch für Duplex-, vollaustenitische Stähle, sowie Nickellegierungen. OP 76 verhält sich hinsichtlich des Kohlenstoffgehaltes im Schweißgut neutral, so daß mit geeigneten Drahtelektroden nC-Stähle geschweißt werden können. Das metallurgische Verhalten hinsichtlich Silizium und Mangan ist neutral. Das Pulver ist hoch basisch und zeigt daher eine hohe Rissunempfindlichkeit. Daher ist seine Anwendung besonders empfehlenswert bei Verbindungsschweißungen an dicken Querschnitten. Mit Titan- und Niobfreien Drahtelektroden findet eine gute Schlackenablösung statt. Feuchtes Pulver ist bei 300–350°C nachzutrocknen. Körnung gemäß EN 760: 2–20

Ab CHF 536.50

ProduktDurchmesserLängeGewichtVPEMengePreis Pro Pak

OERLIKON OP 76

Artikel-Nr W000280059
25 Kg
PE Sack
Pro Pak
CHF 536.50
Ab 5 Pak
CHF 456.03
Ab 20 Pak
CHF 402.38
Ab 50 Pak
CHF 321.90

OERLIKON OP 76 - Schweisspulver für korrosions- und hitzebeständige Stähle -

OP 76 ist ein agglomeriertes Schweißpulver vom fluoridbasischen Typ zum Schweißen von nichtrostenden und hitzebeständigen Stählen. Das Pulver eignet sich auch für Duplex-, vollaustenitische Stähle, sowie Nickellegierungen. OP 76 verhält sich hinsichtlich des Kohlenstoffgehaltes im Schweißgut neutral, so daß mit geeigneten Drahtelektroden nC-Stähle geschweißt werden können. Das metallurgische Verhalten hinsichtlich Silizium und Mangan ist neutral. Das Pulver ist hoch basisch und zeigt daher eine hohe Rissunempfindlichkeit. Daher ist seine Anwendung besonders empfehlenswert bei Verbindungsschweißungen an dicken Querschnitten. Mit Titan- und Niobfreien Drahtelektroden findet eine gute Schlackenablösung statt.

Feuchtes Pulver ist bei 300–350°C nachzutrocknen.

Körnung gemäß EN 760: 2–20

Technische Daten

General

Normbezeichnung (EN ISO)
14174: SA FB 2
Einteilung
korrosions- und hitzebeständige Stähle
Analyse
C - Mn - Si

Normbezeichnungen

EN ISO
14174: SA FB 2

Hauptbestandteile des Pulvers

CaO + MgO
40 %
CaF2
25 %
Al2O3 + MnO
20 %
SiO2 + TiO2
15 %

Chemische Zusammensetzung (typische Werte in %)

Gem. PDF

Mechanische Eigenschaften des reinen Schweissgutes

Gem. PDF
300-350°Cx2-4h
 

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie weiterfahren, stimmen Sie zu. Erfahre mehr... Annehmen

Menü