Oerlikon Weldline MIG Iron protect + Schweisserhandschuhe

Grösse 10

Geeignet für Schweissverfahren

E-Hand
MMA - Elektrodenschweissen (Manual Metal Arc)

Unter MMA versteht man das Lichbogenschweissen oder Elektrodenschweissen.

MIG / MAG
MIG/MAG Schweissen - (MIG = Metall-Innertgas-Schweissen / MAG = Metall-Aktivgas-Schweissen)

Beim MIG/MAG-Schweissen handelt es sich eigentlich um zwei unterschiedliche Schweissprozesse:

MIG-Schweissen steht für Metall-Inertgas-Schweissen. Bei diesem Verfahren kommen inerte, also reaktionsträge Schutzgase wie Argon, Helium oder Gemische daraus zum Einsatz.

MAG-Schweissen steht für Metall-Aktivgas-Schweissen. Hierbei werden zum Trägergas Argon aktive Schutzgase wie Kohlenstoffdioxid (CO2) oder Sauerstoff (O2) hinzugegeben. Es ist jedoch auch möglich, reines CO2 als Schutzgas für das Schmelzbad zu verwenden.

  • Verfügbarkeit: Voraussichtlich auf Lager
  • Marke: Oerlikon
  • Artikel-Nr: WG-MIG-4-CE
  • Grösse10 - 11
  • Formergonomisch gerformt
  • MaterialNarbenleder

Die Schweisserhandschuhe MIG IRON PROTECT+ bieten einen erhöhten Schutz der Hände bei allen üblichen Schweissanwendungen mit den Lichtbogenschweissprozessen E-Hand und MIG/MAG. Die Handfläche aus Narbenleder verleiht den Handschuhen Geschmeidigkeit und Grifffestigkeit.

AB CHF 17.90
WG-MIG-3-CE-T11
Oerlikon Weldline MIG Iron protect + Schweisserhandschuhe
Grösse 11
CHF
17.9
WG-MIG-4-CE
Oerlikon Weldline MIG Iron protect + Schweisserhandschuhe
Grösse 10
CHF
17.90
1

Oerlikon Weldline MIG Iron protect + Schweisserhandschuhe

Die Schweisserhandschuhe MIG IRON PROTECT+ bieten einen erhöhten Schutz der Hände bei allen üblichen Schweissanwendungen mit den Lichtbogenschweissprozessen E-Hand und MIG/MAG. Die Handfläche aus Narbenleder verleiht den Handschuhen Geschmeidigkeit und Grifffestigkeit.

UNI EN 420:, 2013+A1:2009,

UNI EN 388:| 2016, UNI EN 407:| 2004,

UNI EN 12477:| 2001+A1:2005

Technische Daten

General

Grösse
10 - 11
Form
ergonomisch gerformt
Material
Narbenleder
Norm
UNI EN 420:, 2013+A1:2009, UNI EN 388:| 2016, UNI EN 407:| 2004, UNI EN 12477:| 2001+A1:2005

Vorteile

  • Guter Tragekomfort
  • Kräftiges Leder
  • Extra-lange Stulpe schützt vor Schweissperlen
  • Hitzebeständig
  • Ph-Hautneutral
  • Gute Griffeigenschaften
  • Gutes Wärmeverhalten
  • Sehr hohe Weiterreiss- und Durchstichfestigkeit.

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie weiterfahren, stimmen Sie zu. Erfahre mehr... Annehmen

Menü