OERLIKON OP 128TT

Schweisspulver
Aluminat- und fluoridbasische Schweisspulver

Schweissposition - Stromart - Polung
AC; DC +
  • Verfügbarkeit: Voraussichtlich auf Lager
  • Marke: Oerlikon
  • Artikel-Nr: W000374083
  • Normbezeichnung (EN ISO)14174: SA FB 1 55 AC H5
  • EinteilungAluminat- und fluoridbasische Schweisspulver
  • AnalyseC - Mn - Si

OP128TT ist ein fluoridbasisches, agglomeriertes Schweißpulver, welches für hochproduktive Schweißverfahren in Verbindung mit hohen Anforderungen an die Tieftemperaturzähigkeit an un- und niedriglegierten Feinkornbaustählen empfohlen wird. Das Pulver kann mit verschiedenen Oerlikon UP-Drahtelektroden verschweißt werden. OP128TT in Verbindung mit der Elektrode OE-SD3 ist eine Hochleistungskombination, die sich durch konstante mechanische Gütewerte auszeichnet und besonders für die Windturmfertigung geeignet ist. Frisch produziertes Pulver hat einen sehr niedrigen Gehalt an diffusiblem Wasserstoff, die Feuchtigkeitsaufnahme unter Werkstattbedingungen ist gering. Der äußerst stabile Lichtbogen führt zu einem ruhigen Schweißprozess. Die Schweißnaht zeigt ein sehr gleichmäßiges Profil, sie ist feinschuppig mit einem glatten Nahtübergang. Die Schlackenlöslichkeit ist sehr gut, auch in Engspaltnahtvorbereitungen. OP128TT kann sowohl DC+ als auch AC verschweißt werden und ist gut geeignet für Eindraht, Doppeldraht-, Tandem- und Mehrdrahtprozesse. Die Strombelastbarkeit bei Eindraht beträgt bis zu 1000A. Korngröße nach EN-ISO 14174: 2-20

Ab CHF 836.75

ProduktDurchmesserLängeGewichtVPEMengePreis Pro Pak

OERLIKON OP 128TT

Artikel-Nr W000374083
25 Kg
DRYBAG

DRYBAG

Pro Pak
CHF 836.75
Ab 5 Pak
CHF 711.24
Ab 20 Pak
CHF 627.56
Ab 50 Pak
CHF 502.05

OERLIKON OP 128TT - Schweisspulver Aluminat- und fluoridbasische Schweisspulver -

OP128TT ist ein fluoridbasisches, agglomeriertes Schweißpulver, welches für hochproduktive Schweißverfahren in Verbindung mit hohen Anforderungen an die Tieftemperaturzähigkeit an un- und niedriglegierten Feinkornbaustählen empfohlen wird. Das Pulver kann mit verschiedenen Oerlikon UP-Drahtelektroden verschweißt werden. OP128TT in Verbindung mit der Elektrode OE-SD3 ist eine Hochleistungskombination, die sich durch konstante mechanische Gütewerte auszeichnet und besonders für die Windturmfertigung geeignet ist. Frisch produziertes Pulver hat einen sehr niedrigen Gehalt an diffusiblem Wasserstoff, die Feuchtigkeitsaufnahme unter Werkstattbedingungen ist gering. Der äußerst stabile Lichtbogen führt zu einem ruhigen Schweißprozess. Die Schweißnaht zeigt ein sehr gleichmäßiges Profil, sie ist feinschuppig mit einem glatten Nahtübergang. Die Schlackenlöslichkeit ist sehr gut, auch in Engspaltnahtvorbereitungen. OP128TT kann sowohl DC+ als auch AC verschweißt werden und ist gut geeignet für Eindraht, Doppeldraht-, Tandem- und Mehrdrahtprozesse. Die Strombelastbarkeit bei Eindraht beträgt bis zu 1000A. Korngröße nach EN-ISO 14174: 2-20

Technische Daten

General

Normbezeichnung (EN ISO)
14174: SA FB 1 55 AC H5
Einteilung
Aluminat- und fluoridbasische Schweisspulver
Analyse
C - Mn - Si

Normbezeichnungen

EN ISO
14174: SA FB 1 55 AC H5

Hauptbestandteile des Pulvers

CaO + MgO
32 %
Al2O3 + MnO
24 %
CaF2
22 %
SiO2 + TiO2
16 %

Chemische Zusammensetzung (typische Werte in %)

Gem. PDF

Mechanische Eigenschaften des reinen Schweissgutes

Gem. PDF

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie weiterfahren, stimmen Sie zu. Erfahre mehr... Annehmen

Menü