OERLIKON OP 41TT

Schweisspulver
Aluminat- und fluoridbasische Schweisspulver

Schweissposition - Stromart - Polung

AC; DC +
  • Verfügbarkeit: Voraussichtlich auf Lager
  • Marke: Oerlikon
  • Normbezeichnung (EN ISO)14174: SA FB 1 53 AC H5
  • EinteilungAluminat- und fluoridbasische Schweisspulver
  • AnalyseC - Mn - Si

OP 41 TT ist ein agglomeriertes Schweißpulver des fluoridbasischen Typs für das Schweißen von hochfesten Feinkornbaustählen sowie von warmfesten Baustählen. In der Kerntechnik ist OP 41 TT in Kombination mit verschiedenen Drahtelektroden vielseitig verwendbar. Es wird bevorzugt eingesetzt für das Verbindungsschweißen von Komponenten wie Reaktor-Druckbehälter, Dampferzeuger, Druckhalter, Reaktor-Sicherheitsbehälter und Rohrleitungen im Primär- und Sekundärbereich sowie von Nebenanlagen. OP 41TT wird mit Drahtelektroden mit höheren Mangan- und Siliziumgehalten, wie z. B. OE-SD3, verwendet. Infolge der besonderen Art der Herstellung ist die Wasseraufnahme des Pulvers und der Wasserstoffgehalt des Schweißgutes gering. OP 41 TT ist an Gleichstrom +Pol bis etwa 800 A verschweißbar. Feuchtes Pulver ist bei 300-350°C nachzutrocknen. Körnung gemäß EN 760: 2-20

Ab CHF 946.75

ProduktDurchmesserLängeGewichtVPEMengePreis Pro Pak

OERLIKON OP 41TT

Artikel-Nr W000280057
1.2 mm
25 Kg
DRYBAG
Pro Pak
CHF 946.75
Ab 5 Pak
CHF 804.74
Ab 20 Pak
CHF 710.06
Ab 50 Pak
CHF 568.05

OERLIKON OP 41TT - Schweisspulver für Aluminat- und fluoridbasische Schweisspulver -

OP 41 TT ist ein agglomeriertes Schweißpulver des fluoridbasischen Typs für das Schweißen von hochfesten Feinkornbaustählen sowie von warmfesten Baustählen. In der Kerntechnik ist OP 41 TT in Kombination mit verschiedenen Drahtelektroden vielseitig verwendbar. Es wird bevorzugt eingesetzt für das Verbindungsschweißen von Komponenten wie Reaktor-Druckbehälter, Dampferzeuger, Druckhalter, Reaktor-Sicherheitsbehälter und Rohrleitungen im Primär- und Sekundärbereich sowie von Nebenanlagen. OP 41TT wird mit Drahtelektroden mit höheren Mangan- und Siliziumgehalten, wie z. B. OE-SD3, verwendet. Infolge der besonderen Art der Herstellung ist die Wasseraufnahme des Pulvers und der Wasserstoffgehalt des Schweißgutes gering. OP 41 TT ist an Gleichstrom +Pol bis etwa 800 A verschweißbar.

Feuchtes Pulver ist bei 300-350°C nachzutrocknen.

Körnung gemäß EN 760: 2-20

Technische Daten

General

Normbezeichnung (EN ISO)
14174: SA FB 1 53 AC H5
Einteilung
Aluminat- und fluoridbasische Schweisspulver
Analyse
C - Mn - Si

Normbezeichnungen

EN ISO
14174: SA FB 1 53 AC H5

Hauptbestandteile des Pulvers

CaO + MgO
35 %
CaF2
30 %
Al2O3 + MnO
20 %
SiO2 + TiO2
10 %

Chemische Zusammensetzung (typische Werte in %)

Gem. PDF

Mechanische Eigenschaften des reinen Schweissgutes

Gem. PDF
300-350°Cx2-4h
 

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie weiterfahren, stimmen Sie zu. Erfahre mehr... Annehmen

Menü